Stockholm //-->
Museumslektüre

Heute durfte ich wieder hochinteressante Bücher im Museum lesen, den ganzen tollen Vormittag. Besonders empfehlen kann ich

Erna Horn: Der neuzeitliche Haushalt.

Wirklich gut.

 

Ansonsten gebe ich noch ein Zitat zum Besten, das ich - wie seltsam - im Heimatbuch 2002 fand:

Wer die Enge seiner Heimat bemessen will, reise.

Wer die Enge seiner Zeit bemessen will, studiere Geschichte.

(Tucholsky)

3.3.08 17:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
.......... das Jetzt
.......... Lieblingszitate
.......... das Abi
.......... das D'helen
.......... das die Links
.......... das Gästebuch
.......... Synästhesie






ABI GESCHAFFT: 1,8!
Bald schon wieder Wintersemester!
Dann bin ich ein Drittsemester!







Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. (Kant)
Gratis bloggen bei
myblog.de